Nachrichten

Digital einsehbar
"Haderbücher" geben Einblick ins Dorfleben vor 500 Jahren

"Haderbücher" geben Einblick ins Dorfleben vor 500 Jahren

Welche Schmach: Im Sommer 1521 klagte der Ingelheimer Henne Pfeffer, dass er öffentlich als "Lecker" beschimpft worden sei. Einzigartige Gerichtsprotokolle haben diesen und anderen Zoff festgehalten.

Aussichtsreicher Impfkandidat
Corona-Impfstoff von Astrazeneca kommt auf den Prüfstand

Corona-Impfstoff von Astrazeneca kommt auf den Prüfstand

Der vom Pharmakonzern Astrazeneca entwickelte Corona-Impfstoff zählt zu den aussichtsreichen Kandidaten im Kampf gegen die Pandemie. Doch es kommt zunehmend Kritik auf. Nun kommt das Mittel auf den Prüfstand.

Älter als Dinosaurier
Insekt des Jahres: Ein Jahr für die Eintagsfliege

Insekt des Jahres: Ein Jahr für die Eintagsfliege

Sie fliegen nur ein paar Tage, dann ist das Leben der Eintagsfliegen auch schon wieder vorbei. Immerhin: Als "Insekt des Jahres" erhalten sie 2021 ein Jahr lang eine besondere Aufmerksamkeit.

"Chang'e 5"
Chinas Flug zum Mond: "Ein echtes Wunschziel" für Geologen

Chinas Flug zum Mond: "Ein echtes Wunschziel" für Geologen

Schon zum zweiten Mal innerhalb von zwei Jahren ist China auf dem Weg zum Mond. Als größte Herausforderungen sehen Experten dieses Mal nicht die Landung, sondern die Rückkehr mit Gesteinsproben an.

Corona ein Problem
Aids-Experten: HIV-Infektionen müssen früher erkannt werden

Aids-Experten: HIV-Infektionen müssen früher erkannt werden

Bei richtiger Therapie können HIV-Infizierte weitgehend normal leben. Aber es hapert mit der Früherkennung, nicht nur in armen Ländern, auch in Deutschland. Die Corona-Pandemie ist ein weiteres Problem.

BVL-Präsident: "Unerhört"
Corona: Experten warnen vor vermeintlichen Wundermitteln

Corona: Experten warnen vor vermeintlichen Wundermitteln

Berlin (dpa) - Experten warnen vor dubiosen Corona-Schutz-Versprechen bei Anbietern von Mitteln wie Ingwerextrakt ...

Zur Ozeanbeobachtung
Satellit "Sentinel 6" ins All gestartet

Satellit "Sentinel 6" ins All gestartet

Schmelzende Polkappen, Anstieg des Meeresspiegels: Im Zuge des Klimawandels drohen für Mensch und Umwelt große Gefahren. Ein neuer Satellit soll nun die Ozeane beobachten.

Mögliche Nebenwirkungen
Drohen nach Corona mehr andere Infektionen?

Drohen nach Corona mehr andere Infektionen?

Die Corona-Maßnahmen schützen nicht nur vor Sars-CoV-2, sondern auch vor anderen Krankheitserregern. Einer Simulation zufolge könnten die Menschen nach dem Wegfall der Corona-Regeln anfälliger für andere Infektionskrankheiten sein. Experten halten das für Spekulation.

Spektakulär
Pompeji: Alltagsdetails von Vulkan-Opfern erforscht

Pompeji: Alltagsdetails von Vulkan-Opfern erforscht

Der Vulkanausbruch begrub am Golf von Neapel eine ganze Stadt. Nun finden Archäologen in Pompeji zwei Opfer und können zahlreiche Details rekonstruieren.

Zweifel an der Wirksamkeit
WHO rät von Remdesivir bei Covid-19 ab

WHO rät von Remdesivir bei Covid-19 ab

Einst galt das Ebola-Medikament Remdesivir als Hoffnungsträger gegen Corona-Erkrankungen. Auch US-Präsident Donald Trump wurde damit behandelt. Nach Zweifeln an der Wirksamkeit rät die WHO nun aber von seinem Gebrauch ab.

Weltgesundheitsorganisation
Kampf gegen Antibiotika-Resistenz: Aktionsbündnis gestartet

Kampf gegen Antibiotika-Resistenz: Aktionsbündnis gestartet

Genf (dpa) - Die weltweit wachsende Antibiotika-Resistenz ist nach Einschätzung der Vereinten Nationen eine der ...

In über 8400 Metern Höhe
Mikroplastik in der Todeszone des Mount Everest

Mikroplastik in der Todeszone des Mount Everest

Einmal ganz nach oben, auf den höchsten Berg der Welt - den Mount Everest. Diesen Traum erfüllen sich mehr und mehr Menschen. Das hinterlässt Spuren in der einst unberührten Natur.

Biontech und Pfizer
Zulassungsantrag für Corona-Impfstoff in den USA eingereicht

Zulassungsantrag für Corona-Impfstoff in den USA eingereicht

Gerade erst haben sie beeindruckende Daten zu ihrem Corona-Impfstoff vorgelegt. Nun gehen Biontech und Pfizer den nächsten Schritt - und beantragen eine Zulassung in den USA. Die Produktion des Wirkstoffs könnte sofort nach Genehmigung beginnen.

Behandlungsversagen
WHO warnt vor Resistenzen gegen Malaria-Medikamente

WHO warnt vor Resistenzen gegen Malaria-Medikamente

Im Kampf gegen Malaria gibt es ein großes Problem: Bei einigen Erregern schlagen die Medikamente nicht mehr an.

Covid-Intensivstation
Pflege zwischen Leben und Tod

Pflege zwischen Leben und Tod

Auf den Intensivstationen geht es täglich um Leben und Tod. Aber es wird eng dort, wo immer mehr Patienten und Pfleger einen Kampf gegen das grassierende Coronavirus führen. Wie geht eine Krankenschwester um mit dem Stress und dem Tod als täglichem Begleiter? Ein Besuch.