Nachrichten

Sonntagsprotest
Hunderte Festnahmen in Belarus

Hunderte Festnahmen in Belarus

Trotz Polizeigewalt gehen die Menschen in Belarus weiter auf die Straße. Sie fordern den Rücktritt von Machthaber Lukaschenko. Die Opposition ist angesichts vieler Festnahmen besorgt.

Zehntausende sind geflohen
Sieg in Tigray? Äthiopien erklärt Offensive für beendet

Sieg in Tigray? Äthiopien erklärt Offensive für beendet

Seit Wochen wüten Kämpfe zwischen Äthiopiens Streitkräften und der Führung der Region Tigray. Nun erklärt der äthiopische Regierungschef das Ende der Offensive - doch ob dies wahrhaftigen Frieden bringt, ist noch ungewiss.

Rechtspopulisten gespalten
AfD-Parteitag: Streit über Rede von Parteichef Meuthen

AfD-Parteitag: Streit über Rede von Parteichef Meuthen

Am Samstag liest der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen seiner Partei die Leviten. Am Sonntag schießen seine Kritiker beim Bundesparteitag zurück. Der Ehrenvorsitzende Alexander Gauland muss derweil aus gesundheitlichen Gründen die Halle verlassen.

Tötung eines Atomphysikers
Iran: Diplomatie nicht wegen Anschlags opfern

Iran: Diplomatie nicht wegen Anschlags opfern

Der tödliche Anschlag auf einen Atomexperten nahe Teheran hat für eine erneute Eskalation im Nahen Osten gesorgt. Der Iran sendet jedoch Signale, dass diplomatische Kanäle offen bleiben sollen.

Verstöße gegen Corona-Regeln
Anti-Lockdown-Protest: Mehr als 150 Festnahmen in London

Anti-Lockdown-Protest: Mehr als 150 Festnahmen in London

In der britischen Hauptstadt gilt ein Teil-Lockdown, gegen den es am Samstag Proteste gegeben hat. Dabei kam es zu Auseinandersetzungen mit der Polizei.

Frank Nopper
Stuttgart: CDU-Kandidat gewinnt OB-Wahl

Stuttgart: CDU-Kandidat gewinnt OB-Wahl

Stuttgart gilt als Stadt mit starker grüner Wählerschaft. Nach acht Jahren holt sich nun die CDU das Rathaus zurück. Frank Nopper setzte sich gegen die Konkurrenz aus dem linken Lager durch.

Corona-Beschlüsse
Beteiligung von Menschen mit Behinderung gefordert

Beteiligung von Menschen mit Behinderung gefordert

Die Pandemie trifft natürlich auch Menschen mit Behinderungen. Daher appellieren nun mehrere Verbände, sie bei der Entscheidungsfindung über neue Corona-Maßnahmen mit ins Boot zu holen.

Spannungen bei Protesten
Guatemala: Wieder Zusammenstöße bei Demos gegen Regierung

Guatemala: Wieder Zusammenstöße bei Demos gegen Regierung

Erneut ist es im bevölkerungsreichsten Land Mittelamerikas zu Protesten gegen die Regierung gekommen. Dabei kam es auch zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei.

Corona in Deutschland
Bouffier verteidigt Lockerungen zu Weihnachten

Bouffier verteidigt Lockerungen zu Weihnachten

Die Lockerungen der Corona-Maßnahmen zu Weihnachten waren auch international in die Kritik geraten. Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier rechtfertigt die Pläne nun.

Bundesjustizministerin
Lambrecht: Entschädigungen so lange wie Auflagen gelten

Lambrecht: Entschädigungen so lange wie Auflagen gelten

Sowohl die Auflagen als auch die staatlichen Hilfen in der Corona-Krise sind immer wieder Gegenstand von Diskussionen. Die Justizministerin sieht eine enge Verknüpfung.

Steinmeier zu Corona-Krise
Bundespräsident macht Bevölkerung Mut

Bundespräsident macht Bevölkerung Mut

Die Corona-Krise bereitet vielen Menschen Angst. Der Bundespräsident versucht, der Bevölkerung Mut zu machen.

Verhandlungen mit Taliban
Fortschritte bei afghanischen Friedensgesprächen

Fortschritte bei afghanischen Friedensgesprächen

Seit mehr als zwei Monaten verhandeln Kabul und Taliban bereits über Frieden. Nach langer Zeit des Stillstands melden sich die Konfliktparteien nun mit Fortschritten. Es gibt aber noch Hürden.

Passau und Hildburghausen
Corona-Hotspots verschärfen Hygiene-Regeln

Corona-Hotspots verschärfen Hygiene-Regeln

Im Kreis Hildburghausen wütet die Corona-Pandemie besonders stark. Nun werden die Auflagen noch einmal strenger - auch, um unangemeldete Proteste zu verhindern. Auch in Passau wurden derweil Maßnahmen angezogen.

Frankfurt (Oder)
Länderübergreifende Demo gegen Corona-Maßnahmen

Länderübergreifende Demo gegen Corona-Maßnahmen

Zum ersten Mal haben Gegner von Corona-Beschränkungen aus Deutschland und Polen gemeinsam demonstriert. Sie treffen sich an der Grenze, viele tragen keine Masken. In Polen lässt die Polizei Besucher aus Deutschland ohne Maske gar nicht erst rein.

Bundeskongress
Emotionaler Abschied von Kühnert als Juso-Chef

Emotionaler Abschied von Kühnert als Juso-Chef

Kevin Kühnert hat den Jusos ein Gesicht gegeben - und ihnen bei der SPD Gehör verschafft. Jetzt hört er auf, für eine Karriere im Bundestag. Seinem Verband gibt er einen Rat mit.

Widerstand gegen Ministerin
Streit um Führungspositionen an Bundesgerichten

Streit um Führungspositionen an Bundesgerichten

Die Bundesgerichte sind sehr vornehme Adressen im Rechtsstaat, der Umgangston entsprechend höflich. Derzeit rumort es gewaltig hinter den Kulissen, die Bundesjustizministerin hat Ärger.