Nachrichten

Treffen in Madrid
UN-Klimakonferenz: Minister beginnen Verhandlungen

UN-Klimakonferenz: Minister beginnen Verhandlungen

Wie muss die Klimakonferenz enden, damit sie ein Erfolg ist? Umweltschützer haben da konkrete Vorstellungen. In Madrid nehmen sie unter die Lupe, was die Staaten bisher leisten, um Treibhausgase einzusparen. Diesmal dürfte auch das Klimapaket bewertet werden.

Weitere Anhörung
Demokraten treiben Impeachment-Verfahren gegen Trump voran

Demokraten treiben Impeachment-Verfahren gegen Trump voran

In einer Anhörung im Repräsentantenhaus betonen die Demokraten, es gebe "überwältigende" Beweise für Amtsmissbrauch Donald Trumps. Klar wird aber auch: Der US-Präsident kann weiter auf seine Republikaner bauen.

Knackpunkt Nordirland
Regierungsdokument weckt Zweifel an Johnsons Brexit-Plänen

Regierungsdokument weckt Zweifel an Johnsons Brexit-Plänen

"Get Brexit Done" - so lautet der Wahlslogan von Boris Johnson. Doch glaubt man einem an die Presse durchgesickerten Regierungsdokument, ist das nicht ganz so einfach, wie es der Premierminister behauptet.

Vermittlungsausschuss berät
Einigung beim Klimapaket bis Weihnachten?

Einigung beim Klimapaket bis Weihnachten?

Die Länder wehren sich gegen Einnahmeverluste durch das Klimapaket. Den Grünen passt die geplante Pendlerpauschale nicht. Wo sind die Kompromisslinien im Vermittlungsausschuss? Eine Arbeitsgruppe soll sie finden.

Ton wird wieder schärfer
Nordkorea trotzt Trumps Warnung: "Leichtsinniger alter Mann"

Nordkorea trotzt Trumps Warnung: "Leichtsinniger alter Mann"

Seoul (dpa) - Nordkoreas Führung trotzt den Warnungen Donald Trumps im Streit um ihr Atomwaffenprogramm und attackiert ...

AfD-naher Youtuber Kilic
Vizekanzler Stegner? Ex-SPD-Vize fiel auf Telefonscherz rein

Vizekanzler Stegner? Ex-SPD-Vize fiel auf Telefonscherz rein

Berlin (dpa) - Der ehemalige SPD-Vizevorsitzende Ralf Stegner ist vor dem Bundesparteitag auf den Telefonscherz ...

Neue Zerreißprobe für Groko?
Union an SPD: Keine Nachverhandlungen des Koalitionsvertrags

Union an SPD: Keine Nachverhandlungen des Koalitionsvertrags

Die Neuausrichtung der SPD dürfte die Regierungsarbeit der großen Koalition nicht leichter machen. Die Union warnt die Sozialdemokraten vor überzogenen Nachforderungen - oder sind das gezielte Provokationen?

Vor Beginn der Verhandlungen
Grüne stellen Klima-Forderungen an Koalition

Grüne stellen Klima-Forderungen an Koalition

Mit welcher Position geht die große Koalition in die Klimaverhandlungen mit den Ländern im Vermittlungsausschuss? So ganz klar ist das nach dem SPD-Parteitag nicht.

Gemeinsame Erklärung möglich
Zeichen für Fortschritte bei Pariser Ukraine-Gipfel

Zeichen für Fortschritte bei Pariser Ukraine-Gipfel

Kremlchef Putin und sein ukrainischer Kollege Selenskyj treffen sich erstmals - auf neutralem Boden in Paris. Können sie neues Vertrauen schaffen, um den blutigen Krieg in der Ostukraine zu beenden?

Ergebnisse der Untersuchungen
Weitere Anhörung bei Impeachment-Ermittlungen gegen Trump

Weitere Anhörung bei Impeachment-Ermittlungen gegen Trump

Die Demokraten haben es eilig. Sie treiben ihre Vorbereitungen für ein mögliches Impeachment-Verfahren gegen Trump unaufhörlich voran. Die nächste Anhörung steht an - und wohl bald auch ein erstes Votum.

USA weit vorne
Weltweite Rüstungsverkäufe steigen um 4,6 Prozent

Weltweite Rüstungsverkäufe steigen um 4,6 Prozent

Die größten Rüstungsproduzenten der Welt haben 2018 mehr Waffen verkauft als im Vorjahr. Besonders in den USA steigen die Zahlen stark - auch wegen einer Ankündigung von Präsident Trump.

Maas reist zum Treffen
Neuer EU-Chefdiplomat Borrell wirbt für "Sprache der Macht"

Neuer EU-Chefdiplomat Borrell wirbt für "Sprache der Macht"

Selbst spielen oder lieber das Spielfeld bieten? Nach Ansicht des neuen EU-Außenbeauftragten müssen die EU-Staaten entscheiden, welche Rolle Europa in der Weltpolitik einnehmen soll. Deutschland plädiert für mutige Schritte - steht damit allerdings ziemlich allein da.

Knapp 200 Staaten verhandeln
Hartes Ringen bei UN-Klimagipfel - Thunberg nutzt Medienhype

Hartes Ringen bei UN-Klimagipfel - Thunberg nutzt Medienhype

Wo sie hinkommt, gibt es Gedränge: Bei der UN-Klimakonferenz ist Greta Thunberg ein Star. Sie nutzt die große Bühne aber - vorerst - anders als erwartet.

Neuwahl am 12. Dezember
Endspurt vor der Wahl: Boris Johnson kämpft "um jede Stimme"

Endspurt vor der Wahl: Boris Johnson kämpft "um jede Stimme"

Wer wird bei der Neuwahl in Großbritannien am Donnerstag als Sieger ins Ziel gehen? Die Oppositionsparteien hoffen, mit taktischem Wahlverhalten den umstrittenen Premier Johnson noch einzuholen.

Partei rückt nach links
SPD riskiert Zerreißprobe in Koalition

SPD riskiert Zerreißprobe in Koalition

Die SPD will mit ihrer neuen Spitze in eine "neue Zeit". Die Position: klar links. Jetzt geht's weiter am Verhandlungstisch mit der Union. Spannend wird, wie sich Esken und Walter-Borjans da behaupten.

Konflikt Ukraine-Russland
"Nur kein Krieg" - Menschen in Luhansk hoffen auf Gipfel

"Nur kein Krieg" - Menschen in Luhansk hoffen auf Gipfel

Voller Spannung schauen die Menschen im Separatistengebiet Luhansk auf den Ukraine-Gipfel in Paris. Nach mehr als fünf Jahren Kriegszustand haben sie genug vom Chaos. Aber soll die Region künftig zur Ukraine gehören, zu Russland - oder eigenständig sein?