Nachrichten

Notfälle
"Karte und Fettstift": Handlungsbedarf im Katastrophenschutz

"Karte und Fettstift": Handlungsbedarf im Katastrophenschutz

Binnen kurzer Zeit muss die Bundeswehr in zwei großen Krisen einspringen. Der Kommandeur der militärischen Amtshilfe zieht eine gemischte Bilanz und fordert, bereits erkannte Fehler auch abzustellen.

Chinas Sonderverwaltungsregion
Erster Schuldspruch in Hongkong nach Sicherheitsgesetz

Erster Schuldspruch in Hongkong nach Sicherheitsgesetz

Seit gut einem Jahr gilt das vage und umstrittene Sicherheitsgesetz in Hongkong. Ein erstes Urteil demonstriert, mit welcher Härte die Justiz in Chinas Sonderverwaltungsregion das Gesetz einsetzen will.

Rauschgift
BKA: Drogenhandel Tummelplatz für organisierte Kriminalität

BKA: Drogenhandel Tummelplatz für organisierte Kriminalität

Gewalt, Menschenhandel, Morde - der Handel mit Drogen steht im Zusammenhang mit anderen schweren Delikten, warnt die Drogenbeauftragte Ludwig. Das BKA fürchtet einen wachsenden Einfluss mexikanischer Kartelle in Europa.

Alternative für Deutschland
Ex-AfD-Fraktionsmitarbeiter warnt Wähler vor der Partei

Ex-AfD-Fraktionsmitarbeiter warnt Wähler vor der Partei

In weniger als zwei Monaten wird ein neuer Bundestag gewählt. Kurz vor der Wahl meldet sich nun ein früherer Mitarbeiter der AfD zu Wort - und warnt vor seiner ehemaligen Partei.

Pandemie
Fast die Hälfte der deutschen Bevölkerung mit Corona-Impfung

Fast die Hälfte der deutschen Bevölkerung mit Corona-Impfung

In Deutschland haben rund 50 Prozent der Menschen eine vollständige Impfung gegen das Coronavirus erhalten. Vor allem ein Bundesland liegt bei der Verabreichung der Impfstoffe weiterhin auf dem Spitzenplatz.

Klimawandel
"Zugpferd" der Energiewende: Windräder für den Klimaschutz

"Zugpferd" der Energiewende: Windräder für den Klimaschutz

Es dürfte eines der wichtigsten Themen bei Koalitionsverhandlungen nach der Wahl sein: höhere Ziele beim Ausbau der erneuerbaren Energien. Der Wirtschaftsminister spricht von einem Kraftakt.

Sorge über Wettrüsten
China baut viele neue Silos für Atomraketen

China baut viele neue Silos für Atomraketen

Im Vergleich zu den USA und Russland hat China nur eine kleine Atomstreitmacht, um mit nuklearer Vergeltung drohen zu können. Reicht Staats- und Parteichef Xi das Abschreckungspotenzial nicht mehr?

Weltpolitik
Süd- und Nordkorea öffnen wieder Kommunikationskanäle

Süd- und Nordkorea öffnen wieder Kommunikationskanäle

Lange Zeit herrschte Funkstille zwischen Süd- und Nordkorea. Jetzt gibt es wieder deutliche Zeichen für eine Annäherung.

Parlament weiter umstellt
Lage in Tunesien offenbar beruhigt

Lage in Tunesien offenbar beruhigt

Will Kais Saied die wacklige Demokratie in Tunesien stabilisieren? Oder handelt es sich um einen Staatsstreich? Die Lage ist unübersichtlich, scheint sich aber zu beruhigen.

USA
Gremium zum Kapitol-Sturm startet nach politischem Tauziehen

Gremium zum Kapitol-Sturm startet nach politischem Tauziehen

Der Sturm auf das US-Kapitol gilt als historische Zäsur. Ein Ausschuss im Repräsentantenhaus soll die Ereignisse aufklären. Doch noch vor der ersten Anhörung sorgt das Gremium für gewaltigen Zoff.

Bundestagswahl
Scholz: SPD garantiert stabiles Rentenniveau

Scholz: SPD garantiert stabiles Rentenniveau

"Die Rente ist sicher", sagte der frühere Arbeitsminister Norbert Blüm (CDU) einmal. Jetzt verspricht SPD-Kanzlerkandidat Scholz: Die Rente bleibt stabil.

Diplomatie
US-Kampfeinsatz im Irak wird zu Ausbildungsmission

US-Kampfeinsatz im Irak wird zu Ausbildungsmission

US-Präsident Joe Biden empfängt Iraks Ministerpräsidenten Mustafa al-Kasimi im Weißen Haus. Die beiden Regierungen einigen sich darauf, ab Jahresende die Ausbildung von irakischen Sicherheitskräften zu priorisieren.

Deltavariante
USA lockern Reisebeschränkungen vorerst nicht

USA lockern Reisebeschränkungen vorerst nicht

Die EU hat Pandemie-Beschränkungen für Einreisen aus den USA gelockert. Die US-Regierung will Ausländer aus Europa und anderen Ländern jedoch auch weiterhin nicht wieder einreisen lassen.

Klimapolitik
Kohleausstieg: Umweltverbände empört über Laschet-Aussagen

Kohleausstieg: Umweltverbände empört über Laschet-Aussagen

Eine Aussage zum Kohleausstieg in NRW von Armin Laschet bringt Umweltverbände in Rage. War der CDU-Kanzlerkandidat falsch informiert - oder hat er gar gelogen?

Wilhelmshaven

Klinikum Wilhelmshaven
Suche nach neuem Geschäftsführer geht weiter – Vielversprechender Bewerber zieht sich zurück

Suche nach neuem Geschäftsführer geht weiter – Vielversprechender Bewerber zieht sich zurück

Wilhelmshaven  - Die Findungskommission hatte bereits einen geeigneten Bewerber ausgemacht. Dieser hat sich allerdings nach dem Zuschlag wieder zurückgezogen.

FDP-Chef
Lindner: Risiko falsch negativer Corona-Tests verantwortbar

Lindner: Risiko falsch negativer Corona-Tests verantwortbar

Die Debatte um den weiteren Umgang mit der Pandemie ist entfacht. FDP-Chef Lindner hält an der Gleichbehandlung negativ Getesteter, Geimpfter und Genesener fest. SPD-Gesundheitspolitiker Lauterbach ist anderer Meinung.