Nachrichten

Zentrum in Elazig
Viele Tote nach Erdbeben im Osten der Türkei

Viele Tote nach Erdbeben im Osten der Türkei

Es war schon dunkel, als die Erde bebte. Wieder und wieder. Mindestens 29 Menschen sterben im Osten der Türkei, viele werden noch unter den Trümmern vermutet. Bei Minusgraden suchen Retter nach ihnen. Auch ein Gefängnis wurde zerstört.

Tätersuche mit grausamen Fotos
Neue Mittel im Kampf gegen Missbrauch

Neue Mittel im Kampf gegen Missbrauch

Viele Kinder erleben Schreckliches im Internet, ohne dass Eltern und Polizei es mitbekommen. Jetzt bekommen Ermittler neue Möglichkeiten - als Lockvögel und im verdeckten Einsatz mit bisher undenkbaren Mitteln.

Attacke in Rottweil
Kunde sticht mit Messer auf Jobcenter-Mitarbeiterin ein

Kunde sticht mit Messer auf Jobcenter-Mitarbeiterin ein

Ein Kunde kommt am Vormittag ins Jobcenter von Rottweil in Baden-Württemberg - und sticht unvermittelt mit einem Messer auf eine Mitarbeiterin ein. Die Frau wird schwer verletzt, der Mann von der Polizei festgenommen.

Nach Brand im Krefelder Zoo
Polizei zu Todesschüssen auf Gorilla: Waren "verpflichtet"

Polizei zu Todesschüssen auf Gorilla: Waren "verpflichtet"

Krefeld (dpa) - Die Polizei hat die tödlichen Schüsse auf einen schwer verletzten Gorilla nach dem Brand im Krefelder ...

Polizeigewalt an Silvester?
Nach Eskalation in Leipzig: Staatsanwalt prüft Videos

Nach Eskalation in Leipzig: Staatsanwalt prüft Videos

Die Ermittlungen nach der Eskalation an Silvester in Leipzig laufen. Immer wieder tauchen Videos auf. Die Staatsanwaltschaft prüft, ob sie strafrechtlich relevant sind - auch wegen möglicher Polizeigewalt.

Nach Eingeständnis
Iran: Militär schoss Flugzeug versehentlich ab

Fast 180 Menschen sind an Bord einer nahe Teheran abgestürzten Passagiermaschine umgekommen. Ein technischer Defekt sei die Ursache gewesen, behauptete der Iran beharrlich. Nun das Eingeständnis: Das Flugzeug wurde abgeschossen. Aus Versehen, wie es heißt.

Hannover

Wildunfälle
260.000 Rehe sterben auf Niedersachsens Straßen

260.000 Rehe sterben auf Niedersachsens Straßen

Hannover  - Seit Jahren sterben in Niedersachsen Tag für Tag rund 70 Rehe im Straßenverkehr. Was kann dagegen helfen?

600.000 Hektar groß
Buschfeuer in Australien bilden "Mega-Brand"

Buschfeuer in Australien bilden "Mega-Brand"

Aus drei großen Feuern im australischen Busch ist über Nacht ein "Mega-Brand" geworden. Kühlere Temperaturen und Regen könnten den ermatteten Feuerwehrleuten jetzt eine Verschnaufpause bescheren. Doch eine Ministerin fürchtet gleich die nächste Katastrophe.

Ermittlungsbehörden skeptisch
Schmuckstücke aus Grünem Gewölbe in Israel angeboten?

Schmuckstücke aus Grünem Gewölbe in Israel angeboten?

Erstmals seit dem spektakulären Juwelendiebstahl im Grünen Gewölbe soll es einen Hinweis auf gestohlene Schmuckstücke geben. Das Museum selbst hat davon nach eigenen Worten keine Kenntnis. Was ist dran?

Wut auf Premier Morrison
Brände in Australien: Tausende demonstrieren gegen Regierung

Brände in Australien: Tausende demonstrieren gegen Regierung

Es sind apokalyptische Bilder, die das Feuer in Australien hinterlässt. Dass die Brände vor allem mit dem Klimawandel zusammenhängen, bezweifelt Premierminister Morrison. Auch deshalb gehen viele gegen die Regierung auf die Straße.

Unglück nahe Teheran
Flugzeugabsturz im Iran: Kanada geht von Abschuss aus

Flugzeugabsturz im Iran: Kanada geht von Abschuss aus

Schon kurz nach Absturz eines Passagierflugzeugs bei Teheran drängte sich die Frage auf, ob es einen Zusammenhang mit den iranischen Raketenangriffen auf US-Stützpunkte gibt. Die kanadische Regierung spricht nun von einem Abschuss durch den Iran.

Ex-Automanager
Carlos Ghosn soll in Kiste versteckt aus Japan geflohen sein

Carlos Ghosn soll in Kiste versteckt aus Japan geflohen sein

Nach der filmreifen Flucht des in Japan angeklagten Ex-Automanagers Carlos Ghosn in den Libanon kommen immer mehr Details ans Tageslicht. Während in Beirut mit Spannung auf Ghosns Erklärung gewartet wird, schließt Japan Sicherheitslücken.

Südtirol
Auto rast in deutsche Reisegruppe: Sechs Menschen tot

Auto rast in deutsche Reisegruppe: Sechs Menschen tot

Touristen aus Deutschland sind in der Nacht in einem kleinen Ort in Südtirol unterwegs. Da rast ein Auto in die Reisegruppe. Sechs Menschen sterben sofort. War der Fahrer betrunken?

Steigende Opferzahl
Buschfeuer in Australien: Der Schrecken nimmt kein Ende

Buschfeuer in Australien: Der Schrecken nimmt kein Ende

Australien brennt weiter. Die Zahl der Toten steigt. Ganze Landstriche sind abgebrannt. Die Queen ist "zutiefst betroffen".

Drei-Sterne-Restaurant
"Schwarzwaldstube" komplett zerstört

"Schwarzwaldstube" komplett zerstört

Das Drei-Sterne-Restaurant "Schwarzwaldstube" war eine Institution - nicht nur in Baden-Württemberg. Jetzt ist das exklusive Lokal bei einem Brand komplett zerstört worden. Auch nach Stunden ist der Brand nicht gelöscht. Doch der Inhaber blick bereits nach vorn.

Vorfall in Villejuif
Mann tötet einen Menschen mit Messer bei Paris

Mann tötet einen Menschen mit Messer bei Paris

Wohl wahllos geht ein Mann nahe Paris mit einem Messer auf Menschen los. Die Polizei verfolgt den Täter - doch für ein Opfer kommt jede Hilfe zu spät. Nun steht die große Frage im Raum: Was trieb den Mann zu seiner "mörderischen Tour"?