Nachrichten

Ausweisung von Diplomaten
Mord in Berlin belastet das deutsch-russische Verhältnis

Mord in Berlin belastet das deutsch-russische Verhältnis

Am Montag wollen Kanzlerin Merkel und Russlands Präsident Putin beim Ukraine-Gipfel zusammentreffen, im bilateralen Verhältnis gibt es neue Spannungen. Wegen eines mutmaßlichen Auftragsmords an einem Georgier in Berlin fordern deutsche Politiker Konsequenzen.

Urteil von US-Gericht
Streit um Steuerunterlagen: Neue Niederlage für Trump

Streit um Steuerunterlagen: Neue Niederlage für Trump

Für Donald Trump ist es eine erneute Niederlage vor Gericht. Er soll seine Steuerunterlagen gegenüber dem Parlament offenlegen. Doch er wird wohl nicht klein beigeben: Nun setzt er auf das Oberste Gericht.

IS reklamiert Angriff für sich
Messerattacke in London: Debatte über frühe Haftentlassung

Messerattacke in London: Debatte über frühe Haftentlassung

Der Attentäter, der in der Nähe der London Bridge zwei Menschen tötete, war ein verurteilter Terrorist, der vorzeitig auf Bewährung freigekommen war. Nun fragen sich die Briten, wie das geschehen konnte. Das Thema fällt mitten in den Wahlkampf.

Verdächtiger erschossen
Zwei Tote bei Messerattacke in London

Zwei Tote bei Messerattacke in London

Bei dem Angriff in London wurden zwei Menschen getötet, drei weitere verletzt. Schlimmeres wird womöglich nur durch das beherzte Eingreifen von Passanten verhindert. Die Polizei tötet den mutmaßlichen Angreifer.

"Wie "Mission Impossible""
Einbruch in Schatzkammer: Polizei geht von vier Tätern aus

Einbruch in Schatzkammer: Polizei geht von vier Tätern aus

Nur langsam dringt Licht ins Dunkel um den Einbruch in das Grüne Gewölbe in Dresden. Die Arbeit am Tatort ist schwierig, weil die Täter Spuren verwischt haben. Über ihre reiche Beute indes gibt es nun Klarheit.

Wegen Korruption vor Gericht
Netanjahus Regierungspartner stehen trotz Anklagen zu ihm

Netanjahus Regierungspartner stehen trotz Anklagen zu ihm

Israels Ministerpräsident soll wegen Korruption vor Gericht. Es geht um den Vorwurf der Bestechlichkeit, Betrug und Untreue. Die Anklagen verschärfen eine anhaltende politische Krise im Land.

Missbrauchsvorwürfe
Epstein-Skandal: Prinz Andrew ist für Aussage bereit

Epstein-Skandal: Prinz Andrew ist für Aussage bereit

Es wird eng für den zweitältesten Sohn der Queen. Wegen der Vorwürfe im Missbrauchsskandal um den toten US-Geschäftsmann Jeffrey Epstein, hängt nun die Rolle Prinz Andrews als aktives Mitglied der Königsfamilie in der Schwebe. Doch das könnte erst der Anfang sein.

Epstein-Skandal
Prinz Andrew lässt öffentliche Aufgaben ruhen

Prinz Andrew lässt öffentliche Aufgaben ruhen

Wegen Vorwürfen im Missbrauchsskandal um den toten US-Geschäftsmann Jeffrey Epstein geriet Prinz Andrew immer mehr unter Druck. Jetzt zieht der zweitälteste Sohn der Queen die Konsequenzen.

Hawala-Banking
Großrazzia gegen illegale Geldtransfers ins Ausland

Großrazzia gegen illegale Geldtransfers ins Ausland

Um kriminell erworbenes Geld ins Ausland zu verschieben, sollen Straftäter heimliche Finanzwege genutzt haben. Bei einer Großrazzia suchen mehr als 850 Polizisten nach Beweisen. Es geht um einen dreistelligen Millionenbetrag.

14-Jähriger ist tot
Tödlicher Raserunfall in München: Haftbefehl wegen Mordes

Tödlicher Raserunfall in München: Haftbefehl wegen Mordes

Auf der Flucht vor der Polizei missachtet ein Autofahrer mehrere rote Ampeln und rast in eine Gruppe Jugendlicher. Ein 14-Jähriger stirbt. Nun ist gegen den Fahrer Haftbefehl wegen Mordes erlassen worden. Am Unfallort treffen sich Trauernde und stellen Kerzen auf.

Linke sieht Politik gefordert
Jeder zehnte Deutsche ist einsam

Jeder zehnte Deutsche ist einsam

Millionen Menschen sind von Einsamkeit und sozialer Isolation betroffen. Mit dem Alter nehmen die Probleme oft zu. Die Linke fordert politische Anstrengungen dagegen.

Zwei Tote nach Unfall
Junger Raser zu fünf Jahren Jugendstrafe verurteilt

Junger Raser zu fünf Jahren Jugendstrafe verurteilt

Ein junger Mann mietet einen Sportwagen. Mit bis zu 165 Stundenkilometern rast er durch die Innenstadt und baut einen Unfall - zwei junge Menschen sterben. Nun hat ein Gericht über die Konsequenzen entschieden.

"Ungerechtfertigte Vergütung"
Untreue-Anklage gegen VW-Manager

Untreue-Anklage gegen VW-Manager

Post vom Staatsanwalt für Manager von Volkswagen - wieder einmal. Im jüngsten Fall geht es aber nicht um "Dieselgate" oder die Firma als Ganzes. Einzelne hohe Führungskräfte sollen allzu üppige Gehälter für Betriebsräte durchgewunken haben. Dabei schien das Thema abgeräumt.

Wohngebiet in Hamburg
Tote Frau vor Haustür abgelegt - keine Gewalttat

Tote Frau vor Haustür abgelegt - keine Gewalttat

Mitten in der Nacht hat jemand in Hamburg eine tote Frau vor einem Wohnhaus auf den Gehweg abgelegt. Es gibt keine Hinweise auf eine Gewalttat. Zwei Männer werden dennoch festgenommen - und rasch wieder entlastet.

Clan-Mitglied reist wieder ein
Reaktion auf Fall Miri: Seehofer verschärft Grenzkontrollen

Reaktion auf Fall Miri: Seehofer verschärft Grenzkontrollen

Dass ein abgeschobenes Clan-Mitglied einfach wieder nach Deutschland kommt und einen Asylantrag stellt, hat den Innenminister verärgert. Deshalb setzt Seehofer auf strengere Grenzkontrollen, um solche Rückkehr-Aktionen früh zu unterbinden.

Laut Sonderermittler Mueller
CNN: Trumps Wahlkampfteam bemühte sich um Wikileaks-E-Mails

CNN: Trumps Wahlkampfteam bemühte sich um Wikileaks-E-Mails

E-Mails der US-Demokraten haben im Wahlkampf 2016 eine schmutzige Rolle gespielt. Jetzt legen Dokumente von Sonderermittler Robert Mueller nahe, dass sich auch Donald Trump um solche Mails im Besitz der Enthüllungsplattform Wikileaks bemühte.