Aurich Ein 13-Jähriger ist am Montag in Aurich von einem Bus erfasst worden. Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall gegen 7.15 Uhr im Kreisverkehr am Extumer Weg. Der 13-Jährige fuhr mit seinem Fahrrad auf dem dortigen Radweg. Der Busfahrer übersah den Jungen offenbar beim Ausfahren aus dem Kreisverkehr und erfasste ihn. Der Junge stürzte und wurde nach ersten Erkenntnissen der Polizei schwer verletzt. Zeugen werden gebeten, sich unter 04941-606215 zu melden.

Weitere Nachrichten:

Polizei

Ihre Meinung

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.