Landkreis Friesland

Wangerooge/Bremen

Familie Baron baut Wangerooge
Legostein für Legostein zur Lieblingsinsel

Legostein für Legostein zur Lieblingsinsel

Wangerooge/Bremen  - Familie Baron hat früher auf Wangerooge gelebt und wollte bei der „Legoland Familien-Challenge“ ihre Lieblingsinsel nachbauen. Im Miniaturmaßstab gibt es alles, was auch die echte Insel zu bieten hat.

Hooksiel

Faktencheck zum strittigsten Thema im Wangerland
Sollte das Hooksieler Gästehaus erhalten bleiben?

Sollte das Hooksieler Gästehaus erhalten bleiben?

Hooksiel  - Der Ton zwischen der Bürgerinitiative für den Erhalt des Gästehauses und Teilen der Lokalpolitik, die einen Verkauf bevorzugen, wird rauer. In ein zum Teil verwirrendes Gefüge aus Vorwürfen, Emotionen und Halbwahrheiten, wirft die Redaktion einen Blick auf die Fakten rund um das Thema.

Friesland/Oldenburg

EWE und Partner testen Stromnetz
Warum das Zukunftsprojekt „Enera“ hochspannend war

Warum das Zukunftsprojekt „Enera“ hochspannend war

Friesland/Oldenburg  - Günstig war „Enera“ nicht. 170 Millionen Euro Budget wurde veranschlagt. War das Projekt aber auch ein Erfolg?

Sande

Ernährungstipps
Was hilft bloß gegen die „Corona-Plauze“?

Was hilft bloß gegen die „Corona-Plauze“?

Sande  - In der Pandemie legt so mancher an Gewicht zu. Im Interview gibt Fachfrau Antje Lüken Tipps, um da gegenzusteuern.

Hooksiel

Vorwürfe an Bürgerinitiative
Wurden Spenden fürs Hallenwellenbad in Hooksiel falsch verwendet?

Wurden Spenden fürs Hallenwellenbad in Hooksiel falsch verwendet?

Hooksiel  - Der Ehemalige Kassenwart der Hooksieler BI spricht von fragwürdigen Geldbewegungen zwischen den Konten der Initiativen zum Hallenwellenbad und dem Erhalt des Gästehauses. Die Bürgerinitiative weist alle Vorwürfe zurück.

Jever

Tischtennis
Trainieren, wenn andere nicht dürfen

Trainieren, wenn andere nicht dürfen

Jever  - Tischtennis ist einige der wenigen Sportarten, die in Zeiten des Corona-Lockdowns noch ausgeübt werden dürfen – allerdings auch das nur als Individualsport. Beim MTV Jever geht man deshalb in der Pandemie neue Wege und eine Lösung gefunden, wie man zumindest Kindern und Jugendlichen noch Einzeltraining anbieten kann.

Friesland/Schortens

Projekt „Küstenwandel“
Veränderung beginnt bei jedem selbst

Veränderung beginnt bei jedem selbst

Friesland/Schortens  - Wie wollen wir unsere Zukunft gestalten? Weitermachen wie bisher? Oder muss ein ökologischer Wandel her? Um diese Fragen dreht sich das Projekt „Küstenwandel“ vom Regionalen Umweltzentrum Schortens (RUZ). Vor knapp einem Jahr ist die Aktion gestartet – seitdem feilen die Mitarbeiter stetig am Ausbau der Plattform.